Meran - Stadt der Kontraste im Meraner Land

Meran ist Inbegriff für reizvolle Vielfalt. Palmen und schneebedeckte Spitzen, südliche Wärme, internationales Flair. Hier finden Veranstaltungen wie die Blumenschau Meranflora im Frühling, die Meraner Musikwochen, die international besetzten Pferderennen, das Traubenfest im Oktober oder das Merano International WineFestival & Culinaria einen passenden Rahmen. Das Kulturprogramm ist reich bestückt und umfasst moderne Kunst genauso wie traditionelle Kurkonzerte. Daneben erwartet Sie bunte Abwechslung. Die Therme Meran, der Tappeinerweg, die Kurpromenade, die mittelalterlichen Lauben … es ist die Mischung, die Meran so unverwechselbar macht.  

  • Der Bus nach Meran (10 Fahrminuten ins Zentrum) startet fast vor unserer Haustür
  • Die Meraner Musikwochen verwöhnen mit Klassik vom Feinsten
  • Der jährliche Höhepunkt der Pferderennsaison: Der Große Preis von Meran-Forst
  • Internationale Musikfestivals, etwa das Internationale Brass Festival
  • Im Oktober: Das Meraner Traubenfest
  • Genussvoller Glanzpunkt: Merano International WineFestival & Culinaria

Schloss Trauttmansdorff: Botanische Gärten zum Verlieben

Schloss Trauttmansdorff, ehemaliges Winterdomizil von Kaiserin Sissi, ist heute wohl Südtirols beliebtestes Ausflugsziel. Das südländische Klima macht aus dem historischen Gemäuer ein über 12 ha großes Blüten- und Pflanzenmeer am östlichen Stadtrand Merans. Pflanzen aus aller Welt wechseln sich mit typischen Südtiroler Landschaften ab, Spaziergänge, Wasser-, Terrassen- und Sinnesgärten, Kakteen- und Sukkulentenhügel verzaubern von außen. Im Inneren befindet sich das Touriseum, das Museum für Tourismus. 

Nähere Infos: www.trauttmansdorff.it
Öffnungszeiten: 22. März - 15. November: 9.00 bis 18.00 Uhr (letzter Einlass: 17.00 Uhr)
15. Mai - 15. September: 9.00 bis 21.00 Uhr (letzter Einlass: 20.00 Uhr)
Kein Ruhetag
Tiere nicht gestattet

OK
MORE INFO