Schloss Tirol: Südtiroler Geschichte im Stammschloss

Wo wohl könnte man die Geschichte eines Landes besser erkunden als dort, wo sie gemacht wurde? Schloss Tirol, von Ihrem Panoramabalkon aus zum Greifen nah, ist Stammschloss der Grafen von Tirol, die unserem Land den Namen gaben. Romanische Bau-Höhepunkte, prächtiger mittelalterlicher Freskenschmuck, das Hochzeitszimmer der wehrhaften Margarethe Maultasch, permanente Ausstellungen, Sonderschauen und Sammlungen archäologischer Raritäten machen Schloss Tirol zum kulturellen Muss während Ihres Südtirol-Urlaubs. Die Soireen zählen zu den beliebesten Sommerveranstaltungen in Südtirol: musikalische Werke aus Mittelalter und Renaissance mit eindrucksvollem Rahmenprogramm fesseln die Besucher allemal.  

  • Öffnungszeiten: Mitte März bis Ende November von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr durchgehend (August bis 18.00 Uhr).
    Montag Ruhetag.
  • Führungen: 10.15 Uhr und 14.00 Uhr
  • Kontakt & Wissenswertes: Tel. 0473 220221; www.schlosstirol.it  
  • Soireen: An fünf Donnerstagen in den Monaten Juni und Juli
OK
MORE INFO