Alpine Wanderlust

Wanderungen für jeden Geschmack
Meran aus der Höhe betrachten

Schroffe Felswände, glasklare Bergseen, sattgrüne weiche Viehweiden, tosende Wasserfälle und plätschernde Bächlein, Blumen und Schnee, Murmeltiere, Edelweiß und Gipfelkreuze. Rund um Dorf Tirol und Meran rufen die Natur und Berglandschaft nach draußen zu gehen und sie zu entdecken. Ein gemütlicher Spaziergang auf dem Tappeinerweg oder eine leichte Wanderung über die umliegenden Hügel erfreuen sich hier genauso großer Beliebtheit, wie zielgerichtete Gipfeltouren oder Rundgänge durch das steile Gelände. Schon vom Hotel aus reicht ein kurzer Blick über die Texelgruppe und auf die Zielspitze und das Bergfieber ist geweckt. Trittsicher und schwindelfrei über den Meraner Höhenweg gestiegen oder auf der gegenüberliegenden Seite den Hirzer bezwungen, was es unabhängig von der Route gewiss immer gibt, ist ein atemberaubendes Panorama.

Impressionen